Spielen Sie die Lotterien online. Überall. Jederzeit - über € 6 Millionen an Preisen, die auf Lottery24 gewonnen wurden.

Über UK Lotto

Das UK Lotto ist das nationale Lotteriespiel in Großbritannien und eines der beliebtesten. Seit seiner Einführung im Jahr 1994 hat es Tausende von Millionären geschaffen.

Wie man UK Lotto spielt und Quoten

UK-Lotto ist einfach zu spielen, und die Spieler müssen lediglich sechs Zahlen aus einem Bereich von 1 bis 59 auswählen. Um den Jackpot zu gewinnen, müssen alle sechs gezogenen Zahlen mit den getippten Zahlen übereinstimmen. Es gibt auch einen „Bonusball“, der die Chancen der Spieler erhöht, einen zweiten Preis zu gewinnen, während ein garantierter Trost von 25 £ für das Erraten von drei Zahlen vergeben wird.

Das Spiel "Millionaire Raffle", das seit 2013 unter dem Namen "Lotto Raffle" besteht, wurde im November 2018 beendet (weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt "Spielverlauf und Änderungen").

Insgesamt stehen sechs Preiskategorien zur Verfügung. Die Gewinnchancen für einen Preis betragen 1 zu 9,3, während sie beim alten Lotto 1 zu 54 waren. Die folgende Tabelle zeigt eine Aufschlüsselung der einzelnen Preiskategorien. Im Falle eines Rollovers sind die Preise höher (geschätzte Beträge in Klammern angegeben).

RangTrefferGeschätzter GewinnQuote
16 + 0Jackpot1 zu 45,057,474
25 + 1£ 1.000.000 (£ 1,2 Mio.)1 zu 7,509,578
35 + 0£ 1.750 (£ 10.500)1 zu 144,414
44 + 0£ 140 (£ 500)1 zu 2,179
53 + 0£ 30 (£ 100)1 zu 95
62 + 0Gratistipp1 zu 10.3

Die Ziehungen finden jeden Mittwoch um 20:00 Uhr (GMT) und Samstag um 19:45 Uhr (GMT) statt.

UK Lotto Gewinner und Jackpots

Bemerkenswerte Gewinner und Jackpots

Am Samstag, dem 9. Januar 2016, gewann zwei Tickets, die sich einen Preis von 66 Millionen Pfund teilten, den höchsten britischen Lotto-Jackpot. Der Jackpot war seit November 2015 gewachsen, bis er von einem Ehemann und einer Ehefrau, David und Carol Martin aus Hawick in den Scottish Borders, und einem anonymen Spieler, der ihr Ticket in Worcester gekauft hatte, geknackt wurde. Die beiden glücklichen Gewinner erhielten jeweils 33 Millionen Pfund.

Eine herzerwärmende Geschichte kam im November 2013, als Ron Elliot, ein hauptberuflicher Assistent des Pflegeheims, sah, dass seine Beharrlichkeit belohnt wurde, als seine Zahlen des Zufalltipps im Fernsehen erschienen, um ihm £ 7.959.312 zu sichern. Wie in der Daily Mail berichtet, plante Ron trotz seines neu gewonnenen Reichtums, weiterhin in dem Job zu arbeiten, den er liebt. Er soll jedoch ein paar Leckereien für sich und seine Familie geplant haben, darunter ein neues Haus und Reisen nach Indonesien.

Mit einigen tollen Preisen und ermutigenden Gewinnchancen, insbesondere einigen der kleineren Preise, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich eine Chance auf einen Gewinn geben, indem Sie das UK Lotto ausprobieren. Das Spielen auf Lottery24 macht es noch einfacher, da wir alle Tickets nach der Ziehung manuell für Sie überprüfen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie ablaufen oder verlegt werden.

Geschichte und Veränderungen des britischen Lottospiels

Das britische Lotto wurde ursprünglich 1994 vom damaligen Premierminister John Major ins Leben gerufen. Es wird von der Camelot Group betrieben und von der National Lottery Commission reguliert. Zum Zeitpunkt des Starts war es ein wöchentliches Spiel, das samstags gespielt wurde und als "Nationale Lotterie" bekannt ist. 1997 wurde jedoch die Auslosung an Wochentagen eingeführt. Es gab auch eine bedeutende Änderung im Jahr 2002, als es in „UK Lotto“ umbenannt wurde.

Das Spiel wurde im Oktober 2013 neu gestaltet, die Jackpot-Summen erhöht, die Gewinnstufen geändert und die neue "Lotterie-Verlosung" eingeführt. Im Oktober 2015 wurde dies in "Millionaire Raffle" geändert, wodurch ein Preis von 1 Million Pfund und Preise im Wert von 20.000 Pfund in jeder Ziehung garantiert wurden. Für jeden in Großbritannien gekauften Lotterieschein wird automatisch ein Code generiert. Im Jahr 2015 änderten sich die Zahlen, aus denen die Spieler wählen konnten, ebenfalls von 1-49 auf 1-59.

Im November 2018 endete die Lotto Millionaire-Verlosung und es wurden größere Festpreise sowie Änderungen an der Jackpot-Obergrenze eingeführt:

Änderungen 2018

Am 21. November 2018 wurden wesentliche Änderungen der britischen Lotterieregeln eingeführt. Die Preisniveaus von "Match 1" bis "Match 4" waren immer unterschiedlich, abhängig vom gesamten Ticketverkauf und der Anzahl der Gewinner auf jeder Ebene. Ab November 2018 werden sie jedoch festgelegt. Um die Änderungen anzuwenden, wurde die Millionärsverlosung beendet. Ticketpreis und Nummernpool (von 1 bis 59) variierten nicht.

Darüber hinaus kann es ab November 2018 nur noch fünf Rollover geben. Wenn nach dem fünften Rollover niemand mehr mit allen sechs Hauptzahlen übereinstimmt, wird der Jackpot zwischen den Gewinnern niedrigerer Preisstufen aufgeteilt. Dies ist als "Jackpot Rolldown" bekannt. Infolgedessen erhöhen sich alle Geldpreise erheblich.

Die Jackpot-Rolldown-Regel soll sicherstellen, dass der Jackpot häufiger gewonnen wird. Die Chancen bleiben gleich. Die Jackpot-Rolldown-Ziehung wird auch als "Must-be-Won-Draw" bezeichnet.

Weitere Informationen

Gewinnscheine müssen innerhalb von 180 Tagen nach der Ziehung geltend gemacht werden. Wenn dies noch nicht der Fall ist, werden sie über den National Lottery Distribution Fund verteilt. Bei jedem Ticketverkauf für die Lotterie werden 28% sowie alle nicht beanspruchten Preise für wohltätige Zwecke verwendet.

Der Preisfonds erhält 50% der Einnahmen, 12% gehen an den Staat und die restlichen Einnahmen an die laufenden Kosten und für die Organisatoren der Lotterie- und Ticketverkäufer Seit April 2018 wird am Mittwoch- und Samstagabend eine Sendung mit dem Titel "The National Lottery Lotto Results" auf ITV ausgestrahlt. Ziehungen können auch online über den offiziellen YouTube-Live-Stream und Facebook live angesehen werden.