Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
URGROSSELTERN KÖNNEN ENDLICH NACH IHREM FANTASTISCHEN GEWINN IHRE TRÄUME ERFÜLLE
Zurück zu Nachrichten

URGROSSELTERN KÖNNEN ENDLICH NACH IHREM FANTASTISCHEN GEWINN IHRE TRÄUME ERFÜLLE

Marc Meilleur und seine frau, Dorothy-Ann, sind treue und regelmäßige Lotto Spieler, ihre Konsequenz hat sich schlussendlich richtig ausgezahlt und sie konnten 70 Millionen Dollar einkassieren. Sie kauften all die Jahre immer jeder einen Lottoschein und verpassten nie die Lotto Max Ziehung. Marc setzte immer auf Quick Picks und Dorothy-Ann spielte regelmäßig die Zahlen von den Geburstagen ihren Enkeln und Urenkeln.

Urgroßvater als großer Gewinner

Schließlich war es Marc’s Quick Pick mit den Zahlen 11, 17, 19, 22, 27, 31 und 40, der ihre Welt auf den Kopf stellte. Der 60jährige, pensionierte Mechaniker scannte seinen Schein am Morgen nach der Ziehung und sah „70.000.000 Dollar“ auf dem Bildschirm. Zunächst konnte er es gar nicht glauben und kontrollierte immer und immer wieder, aber immer mit demselben Ergebnis.

„Da ging ich dann ins Schlafzimmer von Dorothy-Ann und sagte zu ihr: „Ich glaube, ich habe gewonnen.“ Erzählte Marc der Lottogesellschaft, als er seinen Gewinn abholte. „Aber meine Frau dachte, ich machte einen Scherz, und so scannte ich den Lottoschein nochmals vor ihren Augen und konnte ihr damit zeigen, dass tatsächlich der 70 Millionen Gewinn auf dem Screen erschien.“ Dorothy konnte es trotzdem noch nicht glauben und so checkten sie nochmals online. Trotzdem fuhren sie nochmals zum Geschäft, wo sie den Schein erstanden hatten. Es war die Mayer Services Esso Tankstelle auf der David North Street. Der Verkäufer war ein Freund von ihnen und sie baten ihn, den Lottoschein nochmals zu kontrollieren.

Träume werden wahr

Nach dem nochmaligen Scannen des Lottoscheins, hörten sie die „Winner“ Jingle. Schließlich rief sogar ein Vertreter der Lottogesellschaft an und sprach zuerst mit dem Verkäufer und danach mit Marc.

„Ich begann vor Freude zu weinen“ erzählte Dorothy-Ann der Lottogesellschaft, immer noch mit Tränen in den Augen. „Mein Kopf war voll von Gedanken und ich konnte keinen ganzen Satz sprechen. Es ist wirklich unglaublich – aber Träume werden tatsächlich manchmal auch wahr!“ Als sie wieder ihre Fassung gefunden hatte, rief sie gleich ihre Tochter und ihre beiden Söhne an, um ihnen die freudige Nachricht zu überbringen. „Wir werden jedenfalls für alle unsere Kinder, Enkel und Urenkel das Geld investieren, aber natürlich auch uns ein paar Träume erfüllen. Wir sind überglücklich!“