Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
TANZ CHAMPION TERRI TANZT NUN MIT 1 MILLION PFUND IN DER TASCHE
Zurück zu Nachrichten

TANZ CHAMPION TERRI TANZT NUN MIT 1 MILLION PFUND IN DER TASCHE

Theresa Picton-Clark – oder Terri, wie sie von ihrer Familie und ihren Freunden genannt wird – ist leidenschaftliche Tänzerin. Ihr Mann Terri, 69, der als für einen Therapie Pferde Verein arbeitet, der auch von der National Lottogesellschaft gefördert wird, erzählt, dass sie ihren Gewinn mit einem neuen Kleid und neuen Schuhen feiern möchte, sobald Tanzen wieder erlaubt ist. John spielt auch mit dem Gedanken, sich einen ganz besonderen Anzug zulegen zu wollen.

Erstaunte Nachbarn

In Erinnerung an den fantastischen Moment, als sie entdeckten, dass Terri 1 Million Pfund gewonnen hatte, und sie durch das Wohnzimmer tanzten, wurden sie die Nachbarn durch das Fenster beobachtet und diese riefen sie an, um zu fragen, was sie denn zum Tanzen bewegte. „Wir erzählten ihnen von unserem Gewinn und gemeinsam feierten wir diesen besonderen Anlass – natürlich unter Einhaltung des notwendigen Abstandes stießen wir nur über den Gartenzaun mit ihnen an.“

Trotzdem, einige Flaschen Champagner wurden während dieser Feier geleert. Terri erzählte lachend, dass John am nächsten Tag erst am Nachmittag aufstand.

Küchenkauf führte zum Gewinn

Das Ehepaar war auf dem Weg, sich neue Küchen anzusehen, da sie dringend eine benötigten. Unterwegs blieben sie zum Tanken stehen und John kaufte einen Lottoschein. „Er kauft immer den „Lucky Dip“ erzählte uns Terri. „Er meint immer: Man weiß ja nie, vielleicht gewinnen wir eines Tages. Und ich sage immer darauf: Oh, Du sagst das ja immer und es hat noch nie funktioniert.“

John kontrollierte den Lottoschein erst am Montag, als er wieder zur Tankstelle fuhr, wo sie den Schein gekauft hatten. Und dort wurde er mit den Worten: „Sie sollen Camelot anrufen, sie haben zu viel Geld gewonnen, um es sich von mir auszahlen lassen zu können.“ Terri erzählte, dass sie gerade mit einem Zoom Call beschäftigt war, als John heimkam, den Lottoschein in der Luft hin und her schwenkend. Ich ignorierte ihn sogar zuerst. Doch dann, als wir erfuhren, dass wir 1 Million Pfund gewonnen hatten, konnte uns nichts mehr halten und wir tanzten vor Freude durch das Wohnzimmer. Es war der schönste Tanz meines Lebens!“ Nun konnte nicht nur eine neue Küche sondern auch viele andere notwendige Dinge für das Haus angeschafft werden. Aber auch Non-Profit Organisationen und Nachbarn in Not wurden mit Geschenken und Geld bedacht.