Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
STÜRMISCHER WEG ZUM JACKPOT
Zurück zu Nachrichten

STÜRMISCHER WEG ZUM JACKPOT

Mary und Chris Melvin aus Colorado hatten in der Ziehung des „Super Colorado Cash“-Spiels vom Samstag, den Jackpot gewonnen. Mit ihren Gewinnzahlen 5, 7, 10, 21 und 22 sowie dem Super Cash-Ball 22 knackten sie den Jackpot von 528.417 Dollar. Ihr Tipp war ein QuickTipp für 5 Dollar, die Zahlen also vom Computer ausgewählt.

Ahnungslos und ungläubig

Das Ehepaar Melvin wusste bis zum folgenden Dienstag nicht einmal, dass es gewonnen hatte. „Die Tippscheine waren immer noch in meiner Tasche, die ich am Freitag mithatte. Ich dachte erst am Dienstagabend gegen 5 Uhr daran, sie zu checken,“ erzählt Mary. „Ich schaute auf die Zahlen und dann sah ich die Gewinner-Kombination. Ich habe das sicher 15 Mal überprüft.“

Mary brannte darauf, es ihrem Mann Chris zu erzählen, aber der war noch nicht von der Arbeit zurück. Schließlich hielt sie es nicht länger aus und rief ihn gegen halb sechs Uhr an. „Ich rief Chris an und fragte, wann er nach Hause käme, und er meinte, er brauche noch 30 Minuten. Ich konnte nicht länger warten, also erzählte ich ihm alles am Telefon. Er glaubte mir zuerst nicht, bis ich ihm die Zahlen aufzählte.“

„Als wir dann auf der Webseite nachschauten, sahen wir, bei wie viel der Jackpot für die nächste Ziehung stand, also dachten wir zuerst, wir hätten 100.000 Dollar gewonnen,“ erinnert sich Chris lachend. „Erst später erinnerten wir uns daran, dass der Jackpot nach dem Gewinn wieder zurückgesetzt worden war, und so schauten wir auf der Seite für die letzte Ziehung nach, und die zeigte, dass unser Gewinn bei über einer halben Million lag.“

Das Ehepaar will einen Großteil des Geldes auf die Seite legen, aber sie haben auch einige Ideen für unmittelbare Ausgaben.

Viele Pläne

„Wir legen einen Teil auf die hohe Kante, und dann müssen wir ein paar Reparaturen und Erweiterungen am Haus vornehmen. Wir haben eine große Familie und werden sicher etwas an die weitergeben,“ erklärt Mary. „Und wir waren schon am Planen einer Reise nach Seattle, also wird diese Reise jetzt noch mehr Spaß machen, sobald es wieder möglich ist“.