Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
FRAU AUS BURRANEER ÄNDERT IHREN TAGESABLAUF, UM IHREN SET FOR LIFE GEWINN ZU FEIERN
Zurück zu Nachrichten

FRAU AUS BURRANEER ÄNDERT IHREN TAGESABLAUF, UM IHREN SET FOR LIFE GEWINN ZU FEIERN

Die Gewinnerin aus Sydney konnte den einzigen Division One Preis nationalweit in der Set for Life Ziehung 2147 am 22. Juni 2021 kassieren. Während 20 Jahren erhält sie monatlich 20.000 Dollar, in Summe ist der Preis 4,8 Millionen Dollar wert.

Vollkommen ahnungslos

Als die Lottogesellschaft die Gewinnerin anrief, um sie über ihr Glück zu informieren, hatte diese noch keine Ahnung, dass sich ihre Leben innerhalb von wenigen Sekunden komplett verändern würde. Diesen wunderbaren Schicksalsschlag hatte sie einem Division One Gewinn zu verdanken.

„Oh Gott, das ist ja fantastisch, einfach unglaublich!“ lachte sie ins Telefon hinein. „Was für eine tolle Nachricht!“ Sie gestand, dass sie zuerst an einen Scherz dachte und sich verschaukelt fühlte. Aber dann kontrollierte sie selbst ihren Lottoschein und sah, dass alles wahr war!

„Ich kann es noch immer nicht fassen! Mein Ehemann steht neben mir und fragt mich ständig, was denn los sei.“ Stammelte sie ins Telefon. „Eigentlich hatte ich ein paar Termine für heute eingetragen, aber ich werde sie wohl alle absagen. Sobald ich das Telefon auflege, werde ich mich auf den Boden legen, bis ich es glauben kann, dass ich jetzt eine Multimillionärin bin!“

Genug Pläne mit dem Geld

Als sie gefragt wurde, was sie denn mit dem Geld machen werde, antwortete die Frau, dass es gerade recht käme. Es wären einige Rechnungen zu bezahlen und der Kredit werde auch immer teurer, den könnte sie nun auf einmal abdecken.

Aber auch eine Hausrenovierung wird angedacht. „Ich wünsche mir schon so lange eine neue Küche“ erzählte die überglückliche Gewinnerin. „Und ich möchte meinen Kindern finanziell unter die Arme greifen.“

Auch eine Weltreise wird nicht ausgeschlossen, aber derzeit plant sie nur eine Reise durch ihr eigenes Land, Australien. Jedenfalls wird das Ehepaar nun ihre Pension ausgiebig genießen können. Sie haben es sich nach langen, arbeitsreichen Jahren auch wirklich verdient.