Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
EINE TIERLIEBHABERIN GEWINNT 2 MILLIONEN PFUND UND IHR PAPAGEI VERSTAUCHTE SICH SEINEN FUS
Zurück zu Nachrichten

EINE TIERLIEBHABERIN GEWINNT 2 MILLIONEN PFUND UND IHR PAPAGEI VERSTAUCHTE SICH SEINEN FUS

Die 42-jährige Mutter von vier Kindern aus Basingstoke wartete gerade auf die Bestätigung ihres Gewinnes (National Lottery Monopoly Riches Rubbellos), als es passierte. Lesley erzählte: „Es war eine komplett verrückte Situation als ich herausfand, dass ich gewonnen hatte. Zunächst die Aufregung wegen meines Gewinnes und dann die Aufregung wegen meines Papageis.

Bibi’s Unfall

Sie schilderte weiters: „Während ich dasaß und auf die Bestätigung meines Gewinnes wartete, wurde alles ein bisschen chaotisch. Bibi, mein geretteter Afrikanischer Graupapagei, hatte einen Unfall und verstauchte sich seinen Fuß.“

Lesley, eine bekennende Tierliebhaberin, fuhr sofort mit Bibi zum Tierarzt, damit sie rasch behandelt werden konnte, nahm aber auch ihr Rubbellos mit, um es dem Team in der Klinik zeigen zu können. Sie ist auch schon stolze Besitzerin von zwei geretteten Hunden namens Nicko und Luna, ebenso wie von den beiden Papageien Bibi und Alfie, aber sie möchte noch mehr Tiere bei sich aufnehmen. Unter anderem möchte sie sich jetzt, wo sie doch genug Geld hat, Hühner zulegen aber auch noch mehr arme Tiere bei sich aufnehmen.

Traum vom eigenen Tierheim

Leslie erzählte: „Langfristig möchte ich jedenfalls mein eigenes Tierheim gründen. Ich möchte den Tieren, die in Not sind, eine gesicherte Zukunft in Liebe und Fürsorge bieten. Es ist immer gut, etwas für einen guten Zweck zu tun. Zur Zeit unterstütze ich auch eine Organisation, die abgelaufene aber noch essbare Lebensmittel aus den Supermärkten einsammelt, um sie an arme Menschen zu verteilen.“

Leslie kaufte das Rubbellos so nebenbei, als sie schnell in das Geschäft ging, um Spinat zu besorgen, daraus wurde jedoch schlussendlich eine Tafel Schokolade. „Aus irgendeinem Grund war ich in Glücksstimmung und wollte mir etwas Gutes tun, somit kaufte ich mir auch das Monopoly Riches National Lottery Rubbellos.“

Lesley ist überzeugt, dass sie an diesem Tag von einem Glücksengel begleitet war. Sie sagte: „Als ich in das Geschäft ging, sagte ich sogar noch zum Verkäufer, dass es irgendwie ein besonderer Tag für mich war. Mein Großvater verstarb im Dezember und er sagte mir immer, wenn er gewinnen würde, er würde mir das große Haus oben am Hügel kaufen, so könnte ich immer das Gefühl haben, dass er bei mir sei. Und ich glaube, er hat es mir nun ermöglicht, diesen Wunsch zu erfüllen.“