Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
EIN MANN AUS COLORADO, DER 15,8 MILLIONEN IM HOOSIER LOTTO GEWONNEN HATTE, MÖCHTE WEITERHIN DEN RASEN MÄHEN
Zurück zu Nachrichten

EIN MANN AUS COLORADO, DER 15,8 MILLIONEN IM HOOSIER LOTTO GEWONNEN HATTE, MÖCHTE WEITERHIN DEN RASEN MÄHEN

Der Gewinn war ganz offensichtlich ein Schock für Craig Jones aus Plainfield, der schon zwei Tage lang den Lottoschein in seinem Besitz hatte, bevor er dessen Wert erkannte. „Ich schneide immer sonntags das Gras, am Montag habe ich dann noch gearbeitet und ich dachte überhaupt nicht an den Lottoschein. Erst am Dienstag fiel er mir wieder ein!“ erzählte Jones der Lottogesellschaft. „Die ganze Zeit war es in meiner Brieftasche.“

Nach dem Scan kam der Schock

Den wahren Wert des Lottoscheines erkannte er erst, als er am Dienstag bei seiner Tankstelle stehen blieb. Er scannte den Schein und am Display erschien folgende Nachricht: „Kontaktieren Sie das Hoosier Lottery Büro in Indianapolis.“ Danach kontrollierte er den Schein wieder zu Hause, er hatte die Zahlen 8, 18, 27, 36 und 42 angegeben.

„Ich kontrollierte den Schein wieder und wieder, musste meine Augengläser suchen und sah dann nochmals nach,“ erinnerte sich der Gewinner, „Ich starte einfach nur auf diese Zahlen.“

Immer noch ungläubig lief er zu einem anderen Geschäft und bat um die Zahlen aus der angegebenen Ziehung. Er kontrollierte alles nun zum vierten Mal und die Zahlen stimmten immer noch mit seinen überein. Danach rief er aber dann doch die Lottogesellschaft an und sagte zum Lottomitarbeiter am Telefon: „Ich glaube, ich habe in der Lotterie gewonnen!“.

Am Freitag fuhren dann Jones und seine Familie ins Zentralbüro der Lottogesellschaft, um den Gewinn abzuholen. Sie entschieden sich für die Einmalzahlung, immerhin auch noch 9,5 Millionen Dollar.

Mit dem Lottoschein geschlafen

„Ich habe den Lottoschein nicht mehr aus den Augen und Händen gelassen, sogar in der Nacht konnte ich nicht umhin ihn mit ins Bett zu nehmen und unter den Kopfpolster zu legen. Ich bin überwältigt und kann es immer noch gar nicht glauben!“ sagte der glückliche Gewinner.

„Wir lieben es, wenn Hoosiers unser Spiel spielen und wir lieben es natürlich noch mehr, wenn sie auch gewinnen,“ sagte Taylor. „Wir fühlen uns dann selbst auch wie Gewinner. Es ist so aufregend, wenn wir die Gewinne aushändigen können und umso mehr, wenn es sich um so hohe Jackpot Summen handelt.“ Der Gewinner ist jedenfalls fest entschlossen, auch weiterhin die Gemeinde zu unterstützen und Sonntags das Gras zu schneiden.