Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
EHEPAAR WISCHTEN DIE IDEE EINES LOTTOGEWINNES VOM TISCH
Zurück zu Nachrichten

EHEPAAR WISCHTEN DIE IDEE EINES LOTTOGEWINNES VOM TISCH

Die Frau und ihr Ehemann, beide möchten gerne anonym bleiben, sind regelmäßige Lottospieler aber hätten nie gedacht, tatsächlich einmal zu den großen Gewinnern zu gehören. Und so war es auch, als sie von ihrem Sohn angerufen wurden, der sie aufforderte, doch ihren Lottoschein zu kontrollieren. Sie ignorierten seinen Aufruf und dachten, es sei nur eine Spinnerei von ihm. „Mein Sohn weiß, dass ich regelmäßig Lottoscheine kaufe und zwar in dem Geschäft, das auch diesen Gewinnerschein verkauft hatte. Das wurde in der Presse bekannt gegeben. Aber ich antwortete ihr nur „Träum weiter!“ und lachte ihn aus. Aber als ich ihm dann ein paar Tage später das Antragsformular für den Gewinn zeigte, war auch er sprachlos.“

Eine Woche ahnungslos

Das Ehepaar sind Einwohner von Napier, das zwei Lottoscheine für die Mammut 50 Millionen Dollar Ziehung kaufte – einen Dreifach Tipp und einen mit ihren eigenen Zahlen. Sie entdeckten ihren Gewinn erst am Samstag, eine Woche nach der Must-be-Won Ziehung, als sie einen weiteren Schein für die Abendziehung kaufen wollten. Sie baten den Verkäufer, doch auch den letzten Lottoschein für sie zu kontrollieren.

„Ich saß im Auto, während meine Frau in das Geschäft ging um den Lottoschein für die Samstagsziehung zu kaufen“ sagte der Ehemann. „Sie war ungewöhnlich lange in dem Geschäft und ich habe mich schon gewundert, was denn los sei. Die Leute aus dem Auto neben mir waren auch im Geschäft und kamen heraus, aber von meiner Frau war keine Spur.“

Lächeln im Gesicht

„Dann endlich sah ich sie aus dem Geschäft kommen, mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht. Sie überreichte mir das Antragsformular für den Gewinn und lachte dabei.

Die Frau erzählte, dass der Moment, in dem sie realisierte, dass sie gewonnen hatten, unreal war, wie in einem Traum. „Ich fluche nicht oft, aber in diesem Moment passierte es mir instinktiv“ lachte die Frau. „Als ich die Höhe des Gewinns sah, dachte ich, ich sei verrückt geworden.“

Das Ehepaar feierte seinen Gewinn mit einem Drink und einem bescheidenen Mahl – Käse und Toast. Danach nahmen sie sich Zeit, um zu besprechen, was sie mit dem Geld machen würden. Jedenfalls möchten sie ihre Kinder dabei unterstützen, ihre Häuser zu finanzieren und später, wenn es wieder möglich sein wird, wollen sie schöne Reisen machen. Der Rest würde für ihre und ihrer Kinder Zukunft gespart werden.