Lottery24 - Spielen Sie die Lotterie online, sicher und gefahrlos
DER GEWINN VON 100.000 PFUND BRINGT EINEN BIKER AUS CARDIFF WIEDER AUF DIE STRASS
Zurück zu Nachrichten

DER GEWINN VON 100.000 PFUND BRINGT EINEN BIKER AUS CARDIFF WIEDER AUF DIE STRASS

Alan Nairn, ein ehemaliger Motorrad Rennfahrer, der heuer 80 Jahre alt wird, besaß seine Honda VF-1000R seit 37 Jahren. Aber die Kosten für die Versicherung und Reparatur sowie die Corona Sicherheitsmaßnahmen, welche nicht unbedingt notwendige Ausfahrten verboten hatten, bedeuteten für den Mann aus Cardiff, dass er mehr Zeit damit verbrachte, das Motorrad zu pflegen, als damit auszufahren.

THE PROFIT OF 100,000 POUNDS BRINGS A BIKER FROM CARDIFF BACK TO THE ROAD 2

Mit dem Gewinn zurück in die Freiheit

Jetzt besitzt Alan 100.000 Pfund, die er mit einem 100.000 Pfund Multiplier Rubbellos gewonnen hat und freut sich auf seine Zukunft auf offener Straße.

Alan erzählte: „Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, jemals mein Motorrad wieder fahren zu können. Aber nun, nachdem ich viele Monate nur damit verbracht habe, zu Tesco und auf das Postamt zu gehen, freue ich mich über die warmen Tage, an denen ich jetzt zu Brecon Beacons und mein geliebtes Tenby fahren kann.“

Doch fast wäre es mit dem Gewinn nichts geworden, denn beinahe hätte er sein Glückslos in den Papierkorb geworfen, nachdem er die Zahlen falsch abgelesen hatte.

Er sagte: „Ich habe keine große Hoffnung gehabt und sah daher nur die niedrigen Zahlen, als ich das Rubbellos bearbeitete. Ich wollte es schon wegwerfen. Doch dann realisierte ich, dass sich sehr viele Nullen auf den freigewordenen Feldern befanden und schaute nochmals genauer. Ich konnte meinen Augen kaum trauen und zweifelte nach wie vor. So bewahrte ich das Rubbellos über eine Woche lang auf, bevor ich nochmals drauf sah. Doch ich hatte vergessen wo ich es hingelegt hatte und so dauerte es doch eine Weile, bis ich es fand.

Motorräder und Lokomotiven

Alan’s Leidenschaften sind Motorräder und Lokomotiven. Seine geliebte Honda konnte er mittlerweile wieder in Schuss bringen, sie erstrahlt in neuem Glanz. Nun möchte er auch seine Eisenbahn Sammlung ergänzen. Aber er möchte auch Geld spenden, NHS steht hier ganz oben auf der Liste aber auch das Tierwohl liegt ihm am Herzen. Und dann geht es auf die Straße, lange Ausfahrten durch ganz England stehen auf dem Plan. Jedenfalls ist er sehr glücklich, doch wieder Zeit außerhalb seines Hauses verbringen zu können.