Spielen Sie die Lotterien online. Überall. Jederzeit - über € 6 Millionen an Preisen, die auf Lottery24 gewonnen wurden.
Zurück zu Nachrichten

GEWINN FASST VERPASST – MANN AUS IRLAND FINDET ALTEN LOTTOSCHEIN

Der glückliche Gewinner aus Dublin fand heraus, dass er schon vor längerer Zeit 272.000 Euro im Lotto gewonnen hatte. Und das Glück war ihm nochmals gewogen, denn die Abholfrist war kurz vom Ablaufen.

Normalerweise spielt man ja Lotto, um zu gewinnen, um sich einen Traum oder mehrere erfüllen zu können oder zumindest die finanziellen Sorgen für einige Zeit oder sogar für immer loszuwerden. So auch der Mann aus Dublin. Dass er dann auf den Schein komplett vergessen würde, darüber wundert er sich bis heute.

Es war schon 5 vor 12

Der Mann hatte schon längst den hohen Betrag von 272.165 Euro gewonnen. Da er aber den Tippschein nicht online abgegeben hatte und so automatisch eine Gewinnbenachrichtigung erhalten hätte, sondern einen Lottoschein an einer Lotto-Annahmestelle ausgefüllt und abgegeben hatte, vergaß er im Laufe der Zeit auf diese Gewinnchance. Denn der Lottoschein muss von ihm selbst überprüft werden und die Meldung bei der Lottogesellschaft eingebracht.

Ganz knapp vor Ablauf der Meldefrist bemerkte der Mann jedoch sein Versäumnis und konnte so seinen Gewinn einfordern. Dabei waren die Lottospieler in Dublin schon in großem Aufruhr, der Jackpot Gewinn war bekannt aber niemand holte ihn ab. Das Gewinner Ticket wurde in McKeons Geschäft „Love Fresh“ in Kells erstanden.

Augenzwinkern über seine Nachlässigkeit

Mit einem Augenzwinkern gestand der glückliche Gewinner, dass er manchmal nachlässig sei und übernahm damit die volle Verantwortung für die Verzögerung. Er war jedoch sehr erleichtert, dass es ihm doch noch in den Sinn gekommen ist, den Schein zu überprüfen und seine Zahlen mit den Gewinnerzahlen zu vergleichen. „Es wird mir eine Lehre sein, meine Lottoscheine ab nun immer gleich zu überprüfen“ gestand der Ire.

Immer wieder kommt es vor, dass Spieler auf ihren Schein vergessen – vor allem, wenn sie regelmäßig an Lottoziehungen teilnehmen. Es wird Routine, die Zeit vergeht schnell und in der Hektik des Alltags wird der Schein schnell irgendwo abgelegt und nicht mehr beachtet. Deshalb wird über die Medien immer wieder daran erinnert, die Scheine zu kontrollieren. „Ich verstehe das jetzt sehr gut, warum sie das tun“ lachte der aktuelle Gewinner.