Spielen Sie die Lotterien online. Überall. Jederzeit - über € 6 Millionen an Preisen, die auf Lottery24 gewonnen wurden.
Zurück zu Nachrichten

IM LETZTEN MOMENT GEMELDET

Der glückliche Spieler, der das Gewinnerticket in South Ayrshire, Schottland, gekauft hatte, knackte im März den Jackpot, als das Land gesperrt wurde.

Der Gewinner erhält einen gewaltigen Preis in Höhe von 57.879.670 GBP, der am Sonntag um Mitternacht abgelaufen wäre.

Die Lotteriechefs haben bekannt gegeben, dass sie derzeit eine Auszahlung für den Preis bearbeiten, sagten jedoch, dass keine weiteren Details veröffentlicht werden könnten.

Die erfolgreichen Zahlen auf dem Ticket, das in Ayrshire für die Ziehung am 17. März gekauft wurde, sind 5, 7, 8, 16, 20 mit Lucky Stars 2 und 12.

Eine Camelot-Sprecherin sagte: „Wir können bestätigen, dass wir derzeit die Validierung eines Anspruchs auf diesen Preis abschließen und derzeit die Zahlung an den Ticketinhaber veranlassen.

„Sobald der Preis vollständig validiert und ausgezahlt wurde, werden wir dies bestätigen. Bis dahin werden jedoch keine weiteren Aktualisierungen vorgenommen.“

„Bitte beachten Sie, dass wir die Details der einzelnen Preisansprüche nicht kommentieren und dass keine weiteren Informationen über ihren Gewinn veröffentlicht werden können, es sei denn, der Gewinner eines großen nationalen Lotteriepreises entscheidet sich für die Veröffentlichung und unterzeichnet eine entsprechende Vereinbarung. „“

Die Spieler haben 180 Tage Zeit, um Ansprüche auf Preise geltend zu machen. Wenn jedoch niemand das Glücksticket einlöst, wird das Geld für wohltätige Zwecke verwendet.

Im Jahr 2012 wurde ein Euromillionen-Preis in Höhe von 65 Mio. GBP für wohltätige Zwecke verwendet, nachdem das in Hertfordshire gekaufte Gewinnerticket nicht eingelöst wurde.

Die Gewinner von Schottlands größtem Lotterietopf, Colin und Christine Weir aus Ayrshire, gewannen 2011 £ 161 Millionen bei den Euromillionen.