Spielen Sie die Lotterien online. Überall. Jederzeit - über € 6 Millionen an Preisen, die auf Lottery24 gewonnen wurden.

Über El Gordo

Wie man El Gordo spielt & Quoten

Es ist sehr einfach zu spielen und Sie müssen lediglich fünf Zahlen aus einem Bereich von 1 bis 54 und dann eine Zahl mit dem Namen „Schlüsselnummer“ aus einem Bereich von 0 bis 9 auswählen. Die Schlüsselnummer bleibt für alle Zeilen auf Ihrem Ticket gleich.Um den Jackpot zu gewinnen, müssen alle gespielten Zahlen einschließlich der Schlüsselnummer mit den Gewinnzahlen übereinstimmen.Die Gewinnchancen für den Jackpot von El Gordo de la Primitiva liegen bei 1 zu 32 Millionen, und der Mindestwert für den Jackpot beträgt 5.000.000 Euro.Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit einer Aufschlüsselung aller Preiskategorien und den Gewinnchancen:
RangTrefferQuote
15 + 11 zu 31,625,100
25 + 01 zu 3,513,900
34 + 11 zu 129,082
44 + 01 zu 14,342
53 + 11 zu 2,689
63 + 01 zu 299
72 + 11 zu 172
82 + 01 zu 19
Die El Gordo-Ziehungen fanden sonntags um 13:00 Uhr (MEZ) statt. Seit Februar 2013 wird die Ziehung jedoch aufgrund der Teilnahme des Lotto-Betreibers der Dominikanischen Republik, der am Spiel ebenfalls teilnimmt, auf jeden Sonntag um 21:30 Uhr (MEZ) verschoben.

Mehr Informationen

Bemerkenswerte Gewinner und Jackpots

Die El Gordo-Lotterie hat Hunderte von Spaniern und einige Briten, die nach ihrer Teilnahme Millionäre geworden sind, verändert. Der größte Gewinner war Hugo Barrenda, ein Koch aus Sevilla und sein Partner, der am 14. August 2011 beeindruckende 33 Millionen Euro einsteckte. Laut der spanischen Presse gab Hugo, ein großer Fan des Sevilla-Fußballclubs, 4 Millionen Euro seines Gewinns aus auf einer Lebensmittelkiste am Boden, von wo aus er seinem geliebten Verein folgen konnte.Ein weiterer bemerkenswerter Gewinner war ein anonymer Einwohner von Murcia, der 2007 nach einem weiteren großen Rollover 26 Millionen Euro gewann. Die Boulevardpresse berichtete, er habe 2 Millionen Euro für eine Villa auf Ibiza ausgegeben. Der zweitgrößte Preis war ein Jackpot von 27,15 Millionen im Jahr 2008.Das El Gordo de la Primitiva hat sich als eine der großzügigsten Lotterien Europas etabliert. Probieren Sie es aus und gewinnen Sie einen lebensverändernden Preis.

Geschichte und Änderungen

Im Jahr 2005 änderte sich das Mindestalter der Spieler von 17 auf 18 Jahre. Im selben Jahr wurde auch die Jackpotgrenze gelöscht, was in den Augen der Kunden eine sehr beliebte Entwicklung war, da sich dadurch das Potenzial für einige höherwertige Preise ansammeln konnte.Im Jahr 2012 gab es auch eine bedeutende Änderung, die durch Steuergesetze angeheizt wurde, als die spanische Regierung eine Steuer von 20% auf Preise über 2.500 € einführte. Im Jahr 2020 wird die Steuer von 20% auf den Teil der Preise über 40.000 Euro erhoben.There was also a significant change in 2012 fuelled by tax laws as the Spanish government introduced a 20% tax on prizes above €2,500. In 2020 the 20% tax is applied to the portion of prizes exceeding 40,000 euros.

Weitere Informationen

Der El Gordo de la Primitiva ist ein Neuzugang in der heimischen spanischen Lotterieszene und wird oft mit der anderen sehr beliebten Lotterie "El Gordo de Navidad" oder "Spanische Weihnachtslotterie" verwechselt, die 1812 gegründet wurde und Milliardenpreise jährlich bietet.Der El Gordo de la Primitiva hat in den letzten zehn Jahren an Bedeutung gewonnen, um sich auf dem europäischen heimischen Lotteriemarkt zu etablieren. Seit seiner Gründung war er für fast dreihundert spanische Millionäre verantwortlich.