Spielen Sie die Lotterien online. Überall. Jederzeit - über € 6 Millionen an Preisen, die auf Lottery24 gewonnen wurden.

Die El Niño Lotterie

Lotterien

Über die El Niño Lotterie

El Niño ist eine jährliche Lotterie, die seit ihrem Beginn im Jahr 1941 als eine der größten Lotterien der Welt gilt und nach der spanischen Weihnachtslotterie in Spanien an zweiter Stelle steht. Der Name „El Niño“ („Das Kind“) wurde von der christlichen Tradition inspiriert und bezieht sich auf das Jesuskind.(meaning ‘The Child’) gets its inspiration from Christian tradition and refers to baby Jesus.

Die Auslosung von El Niño fand traditionell am 5. Januar bis zum Jahr 1999 statt. Das Auslosungsdatum wurde seitdem auf den 6. Januar geändert (ein wichtiges religiöses Fest in Spanien, das mit der Offenbarung oder dem Besuch der Heiligen Drei Könige zusammenfällt oder Weise Männer). Die Auslosung findet normalerweise in Madrid statt.

El Niño Lotterie - Wie es funktioniert

Ähnlich wie der El Gordo de Navidad wird El Niño anders gespielt als andere Lotterien. Es gibt 50 Serien mit jeweils 100.000 Nummern. Dies bedeutet, dass für jede Serie 100.000 voreingestellte Tickets mit 5-stelligen Codes zwischen 00000 und 99999 gedruckt werden.

Jedes Ticket ist in 10 Teile aufgeteilt. Einzelne Teile eines Tickets können von den Spielern gekauft werden. Diese einzelnen Teile werden als "Dezimos" bezeichnet, was "der zehnte Teil" bedeutet. Jedes Dezimo entspricht einem Zehntel eines vollen Tickets. Wenn also diese bestimmte 5-stellige Nummer einen Preis gewinnt, erhält der Ticketinhaber ein Zehntel des für dieses bestimmte Ticket verfügbaren Preises.

Der als Preis verteilte Betrag beträgt 700.000.000 Euro. Der Gesamtbetrag der pro Serie gezahlten Preise beträgt 14.000.000 €. Für jede der 50 Serien gibt es 3 große Hauptpreiskategorien sowie 14 kleinere Preiskategorien zu gewinnen, wobei die Preise von der höchsten von 2.000.000 € bis zur niedrigsten mit 200 € reichen.

El Niño Neuigkeiten